Demokratieförderung

Das große Comeback – Die Türkei dreht die Uhren zurück

Die AKP kann wieder alleinig die Regierung stellen, in der letzten Wahl hat sie an alte Erfolge angeknüpft. Die tiefe Spaltung des Landes, jedoch ist geblieben. Eine Wahlanalyse von Kristian Brakel, Büroleiter der Heinrich-Böll-Stiftung Istanbul.

Von Kristian Brakel

Die Dynamik der Queer-Bewegung in der Türkei

Die Gezi-Proteste haben der LGBTIQ-Bewegung in der Türkei neuen, nachhaltigen Auftrieb gegeben. Die Geschichte der Bewegung, jedoch, beginnt spätestens Anfang des letzten Jahrhunderts.

Von Zülfikar Çetin

Eine neue Türkei

Nach den Parlamentswahlen in der Türkei ist alles anders: Erdoğan hat die Alleinherrschaft verloren - und mit der pro-kurdischen HDP ist eine politische Kraft ins Parlament eingezogen, die für eine neue Türkei steht.

Von Kristian Brakel

Anne-Klein-Frauenpreis 2015 an Nebahat Akkoc

Der Anne-Klein-Frauenpreis 2015 geht an die Kurdin Nebahat Akkoc für ihren aktiven Widerstand gegen staatliche und häusliche Gewalt, für die Verteidigung der Menschenrechte und Rechte der Frauen.

Der Anne-Klein-Frauenpreis wurde bei einem Festakt am Abend des 6. März 2015 in Berlinüberreicht. Die Laudatio hielt die Schauspielerin Sibel Kekilli.

Der Wahlkampf in der Türkei ist eingeleitet

Im Juni 2015 finden in der Türkei Parlamentswahlen statt. Mit dem Vorgehen gegen die Gülen-Bewegung beschwört die AKP wieder einmal vermeintliche Putschversuche, um die Nation hinter sich zu versammeln. Ein Kommentar von Ulrike Dufner.

Alle Artikel zum Thema »

Stärkung der Demokratie

Die Heinrich-Böll-Stiftung setzt sich kritisch mit Tabu-Themen, Rassismus und Nationalismus auseinander, ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen Kultur. Sie unterstützt Bemühungen gegen Rassismus und fördert anti-militaristische, laizistische und gender-demokratische Aktivitäten. Diese sinde in wichtiger Baustein für das Errichten einer demokratischen Gesellschaft. Aktivitäten von Jugendlichen und das Einbinden von Jugendlichen in die politische Debatte gehört mit zu einem unserer Anliegen.

Box Error: class not found grid__box

Veranstaltungen

Zur Zeit liegen keine Veranstaltungen vor.

SEMINAR HELD 17 APRIL 2014 AT SALT GALATA IN ISTANBUL, TURKEY

Seminar  held 17 April 2014 at Salt Galata in Istanbul, Turkey: "Writing Revolution"  - Voices from Tunis to Damascus with Layla Al Zubaidi, editor of the book and Director of Heinrich Boell Stiftung - South Africa,  Yassin Al Haj Saleh, Samar Yazbek via skype  and Senay Ozden.