Ökologie und Feminismus

Ökologie und Feminismus

6

Ökologie und Feminismus

Auf der Veranstaltung soll diskutiert werden, in wie weit die ökologische und die feministische Bewegung ineinander übergehen können. In diesem Rahmen soll auf die Frage, ob der Ökofeminismus, ein Begriff, der in den 1970er Jahren entstanden ist, auf die Existenz einer solchen Fusion verweist bzw. eine solche Notwendigkeit markiert, gemeinsam nach Antworten gesucht werden. Warum konnte sich der Ökofeminismus in der Türkei, der von Zeit zu Zeit das Interesse von Feministinnen auf sich zog, keine solide Grundlage verschaffen? Kann mit dem Ökofeminismus das feministische Spektrum erweitert werden und was kann dann über die Widerstandsformen und Tranformationsphasen, die er zur Folge haben wird, ausgesagt werden? Neben diesen Fragen soll, ausgehend vom Ökofeminismus, auch die Art und Weise erörtert werden, wie sich Ökologie und Feminismus gegenseitig stärken können und welches Potenzial dabei entwickelt werden könnte, um die Wirksamkeit bestehender Herrschaftsmechanismen zu durchbrechen.

Datum: 28. April 2012, Samstag

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort: Amargi Kadın Dayanışma Derneği
 (Frauensolidarität Amargi e.V.)

Adresse: Katip Mustafa Çelebi Mahallesi, İstiklal Cad. No:73/4 Beyoğlu

(gegenüber von Benetton in dem Gebäude, in dem sich der Eisverkäufer befindet)

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben